Zahnverlust kann in jedem Alter viele Ursachen haben, sei es durch Karies, Parodontitis oder einen Unfall, bei einem einzelnen Zahn, oder einem komplett zahnlosen Kiefer. Der Verlust führt nicht nur zu einem eingeschränkten Kauvermögen und zu Sprachproblemen, sondern beeinflusst auch das Selbstvertrauen.

Diese Einschränkungen müssen Sie weder funktional noch ästhetisch in Kauf nehmen. Implantate bieten mittlerweile in vielen Fällen eine komfortable und langfristige Lösung zum Ersatz der natürlichen Zahnwurzel. Diese künstlichen Zahnwurzeln werden absolut schmerzfrei in den Kiefer eingebracht, heilen in den Knochen ein und werden anschließend mit natürlich aussehendem Zahnersatz versorgt. Ein ganz entscheidender Vorteil der Implantate liegt darin, dass nicht unnötig gesunde Nachbarzähne beschliffen werden müssen um Zahnersatz zu verankern, wie es für die Versorgung mit einer Brücke notwendig wäre.

Wir vertrauen hierbei auf aktuelle Erkenntnisse der Wissenschaft, sowie neueste Techniken und Materialien. Implantatgetragene Zähne von echten zu unterscheiden ist fast unmöglich.

Implantalogie